Kinderchirurgie Lörrach
Glücklich    Gesund   Gemacht  !!!
Kinderchirurgische Notfallambulanz: +49 (0)7621 171-4040 (24 Stunden / Tag erreichbar) Tel: +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat)   |   Fax: +49 (0)7621 171-4097

St. Elisabethen KH

Ambulanz

In unserer Ambulanz, werden Kinder durch unterschiedliche Abteilungen betreut. Daher kann beim Einzelnen der Eindruck entstehen das die Behandlung nicht nach der Reihenfolge erfolgt. Das ist insofern korrekt, weil ein Kind mit einer Hüftdysplasie von unserem Orthopäden betreut und eine Kind mit Fieber und Husten am ehesten in der Pädiatrie "Inneren Medizin" versorgt wird. Zudem finden neben der Terminkoordinierten Ambulanz auch die Versorgung von Notfällen statt, welche nicht geplant aber mit Priorität behandelt werden müssen. Durch unser junges Team sind wir sehr aufgeschlossen gegenüber allen technischen und operativen Neurungen. Ein besonderes Anliegen ist es dem Patienten mit In einem normalen Tagesbetrieb werden zwischen zwei und fünf abteilungsspezifische Sprechstunden abgehalten. Hierunter fallen Sprechstunden der Kinderchirurgie, Kinderorthopädie, Kinderkardiologie, Kindergastroenterologie, Ambulanzsprechstunde von Prof. Dr. Fahnenstich, Wachstumssprechstunde, Kinderpulmologie etc. Daher sind die einzelnen Ärzte die ihnen über den Weg laufen nicht zwangsläufig für Ihr Kind zuständig oder auf dem aktuellen Stand. Bei Fragen oder Problemen wenden sie sich daher bitte immer an die zuständige Schwester oder Arzt. Die Ambulanz und Notaufnahme umfasst sieben Behandlungszimmer, einen Gipsraum, einen Notfallraum, zwei Sonographieräume, eine Pulmolo-Kardiologische Einheit und ist in direkter Nähe der Röntgenabteilung. Zudem findet sich Gäste-WC, Behinderten-WC und Wickelraum, sowie eine Toilette für kranke Kinder.
Es empfiehlt sich um einen koordinierten Ablauf und kurze Wartezeiten zu ermöglichen, mit allen erforderlichen Dokumenten (einschließlich Überweisung) zu einem telefonisch vereinbarten Termin in die richtige Sprechstunde zu kommen. Hierbei hilft Ihnen ihr Kinderarzt und unser Personal an der Anmeldung / Terminvereinbarung. Dies erhöht die Zufriedenheit aller Beteiligten. Unter der Telefonnummer 07621-1714040 können Sie zwischen 9-17 Uhr einen Termin vereinbaren. Aus Respekt vor den anderen Patienten bitten wir Sie darum, bei der Information oder am Anmeldeschalter gebührenden Abstand zu wahren und zu warten, bis Sie an der Reihe sind. Unser geschultes Personal erkennt einen Notfall direkt beim Betreten der Räumlichkeiten und wird ggf. ein schwer erkranktes Kind in der Reihenfolge vorziehen. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Es kann in so einem Fall schnell eine lebensbedrohliche Situation eintreten, die unverzügliches Handeln erfordert. Der Wartebereich ist gleichzeitig Durchgang damit unser Personal auch immer Veränderungen oder Probleme bei wartenden Patienten wahrnehmen kann. Zudem sind Kinder mit unterschiedlichsten Erkrankungen am spielen oder warten, weshalb wir die Eltern bitten gegebenenfalls rücksichtigen Umgang miteinander zu waren.
© Kinderchirurgie Lörrach

Zentrum für Kinder- und

Jugendmedizin

St. Elisabethen Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15, 79539 Lörrach Telefon: +49 (0)7621 171-0 (Pforte) Abteilung Kinderchirurgie (Section of padiatric surgery) Chefarzt: Dr. Tobias Berberich Telefon:  +49 (0)7621 171-4040 (Ambulanz) +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat) Fax: +49 (0)7621 171-4097 Für Verbesserungsvorschläge und Anregungen im ambulanten, medizinischen und stationären Bereich sendet bitte eine Mail an: kinderchirurgie@drberberich.de
Kinderchirurgie Lörrach
Glücklich    Gesund   Gemacht  !!!
Kinderchirurgische Notfallambulanz:  +49 (0)7621 171-4040 (24 Stunden / Tag erreichbar) Tel: +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat)   |   Fax: +49 (0)7621 171-4097

St. Elisabethen KH

Ambulanz

In unserer Ambulanz, werden Kinder durch unterschiedliche Abteilungen betreut. Daher kann beim Einzelnen der Eindruck entstehen das die Behandlung nicht nach der Reihenfolge erfolgt. Das ist insofern korrekt, weil ein Kind mit einer Hüftdysplasie von unserem Orthopäden betreut und eine Kind mit Fieber und Husten am ehesten in der Pädiatrie "Inneren Medizin" versorgt wird. Zudem finden neben der Terminkoordinierten Ambulanz auch die Versorgung von Notfällen statt, welche nicht geplant aber mit Priorität behandelt werden müssen. Durch unser junges Team sind wir sehr aufgeschlossen gegenüber allen technischen und operativen Neurungen. Ein besonderes Anliegen ist es dem Patienten mit In einem normalen Tagesbetrieb werden zwischen zwei und fünf abteilungsspezifische Sprechstunden abgehalten. Hierunter fallen Sprechstunden der Kinderchirurgie, Kinderorthopädie, Kinderkardiologie, Kindergastroenterologie, Ambulanzsprechstunde von Prof. Dr. Fahnenstich, Wachstumssprechstunde, Kinderpulmologie etc. Daher sind die einzelnen Ärzte die ihnen über den Weg laufen nicht zwangsläufig für Ihr Kind zuständig oder auf dem aktuellen Stand. Bei Fragen oder Problemen wenden sie sich daher bitte immer an die zuständige Schwester oder Arzt. Die Ambulanz und Notaufnahme umfasst sieben Behandlungszimmer, einen Gipsraum, einen Notfallraum, zwei Sonographieräume, eine Pulmolo-Kardiologische Einheit und ist in direkter Nähe der Röntgenabteilung. Zudem findet sich Gäste-WC, Behinderten-WC und Wickelraum, sowie eine Toilette für kranke Kinder.
Es empfiehlt sich um einen koordinierten Ablauf und kurze Wartezeiten zu ermöglichen, mit allen erforderlichen Dokumenten (einschließlich Überweisung) zu einem telefonisch vereinbarten Termin in die richtige Sprechstunde zu kommen. Hierbei hilft Ihnen ihr Kinderarzt und unser Personal an der Anmeldung / Terminvereinbarung. Dies erhöht die Zufriedenheit aller Beteiligten. Unter der Telefonnummer 07621-1714040 können Sie zwischen 9-17 Uhr einen Termin vereinbaren. Aus Respekt vor den anderen Patienten bitten wir Sie darum, bei der Information oder am Anmeldeschalter gebührenden Abstand zu wahren und zu warten, bis Sie an der Reihe sind. Unser geschultes Personal erkennt einen Notfall direkt beim Betreten der Räumlichkeiten und wird ggf. ein schwer erkranktes Kind in der Reihenfolge vorziehen. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Es kann in so einem Fall schnell eine lebensbedrohliche Situation eintreten, die unverzügliches Handeln erfordert. Der Wartebereich ist gleichzeitig Durchgang damit unser Personal auch immer Veränderungen oder Probleme bei wartenden Patienten wahrnehmen kann. Zudem sind Kinder mit unterschiedlichsten Erkrankungen am spielen oder warten, weshalb wir die Eltern bitten gegebenenfalls rücksichtigen Umgang miteinander zu waren.
© Kinderchirurgie Lörrach

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

St. Elisabethen Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15, 79539 Lörrach Telefon: +49 (0)7621 171-0 (Pforte) Abteilung Kinderchirurgie (Section of padiatric surgery) Chefarzt: Dr. Tobias Berberich Telefon:  +49 (0)7621 171-4040 (Ambulanz) +49 (0)7621 171-4046 (Sekretariat) Fax: +49 (0)7621 171-4097 Für Verbesserungsvorschläge und Anregungen im ambulanten, medizinischen und stationären Bereich sendet eine Mail an: kinderchirurgie@drberberich.de