Kinderchirurgie Lörrach
Kinderchirurgische Notfallambulanz:  +49 (0)7621 171-4040 (24 Stunden / Tag erreichbar) Tel: +49 (0)7621 171-4044 (Sekretariat)   Fax: +49 (0)7621 171-4099

Termine

Vom Informationsabend bis zur Fortbildung

22. Oktober 2022 13. Jahresfortbildung der Abteilung für Kinderchirurgie (Anmeldung erforderlich!) - Update Kindernotfälle und praktischer Reanimationskurs am Modell Nachdem wir ja schon oft zusammen uns auch handwerklich fortgebildet haben (Stichwort Löschen mit der Feuerwehr in Eimeldingen; Wundversorgung etc.) wollen wir uns dieses Jahr fit machen für die echten Notfälle. Wir alle hoffen ja, dass es nicht passieren möge, aber wenn doch einen Reanimation notwendig sein sollte, dann wissen wir nach dieser praktischen Fortbildung hoffentlich noch besser Bescheid und können souverän reagieren. Wir werden sehr nah an der Realität am Phantom die entsprechenden Techniken wiederholen und praktische Erfahrung sammeln. - Schwerpunkte:  Säuglingsreanimation, Kinderreanimation, intraossärer/iv Zugang, Anaphylaxie Diesmal sind wir von der Anzahl der Teilnehmer tatsächlich limitiert, was sich aus der Menge der Übungsmöglichkeiten ergibt. Von daher werden wir die Teilnehmer in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigen Ort: Gasthof zum Löwen in Einmeldingen Beginn: 09:00 - 14:00

Vergangenes

/ nächste Seite

Archiv der zurückliegenden Veranstaltungen (seit 2015)

13. - 14 Mai 2022 29. Jahrestagung des Arbeitskreises Das schwerbrandverletzte Kind der DGV Unterschätzte Gefahr?! Handelsüblicher Kraftreiniger auf Kinderhaut - Referent: Dr. Lehr Christian https://www.das-schwerbrandverletzte-kind.de/ (https://www.congress-compact.de/pdf/2022_05_13-14-Jahrestagung- DsK_Programm.pdf) Ort: Münchner Kulturhaus 03. - 12 Dezember 2021 Advent Advent, es brennt. Informationsstand zum Tag des brandverletzten Kindes. Ort: Foyer St. Elisabethen Krankenhaus Lörrach Beginn: 24/7 23. Oktober 2021 12. Jahresfortbildung der Abteilung für Kinderchirurgie mit Anmeldung

Wir freuen uns, dass wir  Referenten aus den unterschiedlichsten Bereichen gewinnen konnten. Dr. Eberbach kann als

Mannschaftsarzt des SC Freiburg sehr praxisnah über Fußball Verletzungen berichten. Wir werden Vorträge aus der Klinik für die

Praxis hören und aktiv mitmachen können bei den physiotherapeutischen Beiträgen. Wer selbst aktiv Rad fährt kann von Patrick

Kromer lernen, wie man sein Fahrrad optimal einstellen kann, damit die Touren noch mehr Spaß machen. Frau Hanssen-Doose

wird uns Ergebnisse aus ihrer Motorik-Modul-Studie berichten und was das z.B. für den Sport bei  Patienten mit Asthma

bedeutet. Im Anschluss ist wie immer Gelegenheit für Gespräche bei einem kleinen Imbiss.

Ort: Gasthof zum Löwen in Einmeldingen

Beginn: 09:00 - 14:00

16. September 2021

7. Fortbildungsabend für Medizinische Fachangestellte

- kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

Endlich können wir unseren jährlichen Fortbildungsabend für medizinische Fachangestellte ankündigen. Wegen der vielen Coronabestimmungen und Engpässe findet dieser Abend, nicht wie gewohnt vor der Sommerpause, sondern erst im Spätsommer statt.  Natürlich planen wir auch genug Zeit für den persönlichen Austauch und die leibliche Verpflegung ein. Wir werden in Abhängigkeit der pandemischen Entwicklung und der gesetzlichen Vorgaben eventuell noch kurzfristige Änderungen vornehmen müssen.

Themen:

- Neues aus dem SPZ - Dr. Cathrin Schäfer (Leitende Ärztin SPZ  Lörrach)

- Gehirnerschütterung – wann muss das Kind ins Krankenhaus - Prof. Dr. Tilman Humpl (Chefarzt der Kinder- und

Jugendmedizin Lörrach)

- Neues aus der Kinderchirurgie - Dr. Tarik Jamaan (Oberarzt Kinderchirurgie Lörrach)

Ort: Großer Saal > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 18:30 20. Juli 2021 Öffentliches Gesundheitsforum „Kinderchirurgie  Von Winzlingen und Riesen“ zu dem Online-Vortrag von Dr. Tobias Berberich am Dienstag den 20. Juli laden wir Sie herzlich ein!  „Eltern bestens zu informieren und einzubinden“, dies ist das Ziel des Teams der Kinderchirurgie bei jeder Behandlung und auch Ziel des Vortrages von Dr. Tobias Berberich, Chefarzt der Kinderchirurgie im St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach. Er spricht am kommenden Dienstag nicht nur über die extreme Spannbreite bei der Größe der Patienten, sondern auch über die wichtigsten kinderchirurgischen Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten. Er wird unter anderem über den Leistenbruch, den Hodenhochstand, die angeborenen Veränderungen der Niere und der Blase, die Behandlung von Knochenbrüchen und die Blinddarmentzündung sprechen. Dabei wird er auch den Ablauf einer ambulanten und einer stationären Behandlung erläutern, denn es ist sehr wichtig, dass die Eltern, die ihr Kind immer begleiten können, bestens informiert sind. Vom kleinsten Frühgeborenen bis zum ausgewachsenen Jugendlichen reicht das Spektrum der Patienten und Erkrankungen, die in der Kinderchirurgie im Lörracher St. Elisabethen-Krankenhaus versorgt werden. Dabei ist Teamwork eine ganz wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Bewältigung der oft sehr komplexen Aufgabe. Die Veranstaltung findet im Rahmen der bekannten Reihe „Gesundheitsforum“ der Kreiskliniken und des St. Elisabethen- Krankenhauses am Dienstag, dem 20. Juli, um 18.30 Uhr im Online-Format statt. Teilnehmen kann jeder Interessierte, der sich unter gesundheitsforum@klinloe.de mit Vor- und Nachname anmeldet. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Referent: Dr. Tobias Berberich E-Mail an: gesundheitsforum@klinloe.de Beginn: 18:30 13. Juli 2021 2te Webinar aus der Kinderklinik „Kindesmusshandlung erkennen und handeln als Notarzt“ Referent: Dr. Bernhard von Maydell (FA Pädiatrie / Neuropädieatrie/ Notarzt) Beginn: 19:00 - 20:15 12. Januar 2021 1te Webinar aus der Kinderklinik „THC in unsere Gesellschaft (Auswirkungen, Gefahren, Strategien, Hilfe)“ Der Konsum von Cannabisprodukten in Deutschland verzeichnet in der letzten Dekade einen erneuten Anstieg. Es wird eine zunehmende Konsumbereitschaft bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen verzeichnet (Orth & Merkel, 2019). Eine Großzahl dieser Konsumentinnen und Konsumenten stellt den Konsum von Cannabisprodukten jedoch wieder ein, ohne weitreichende negative Auswirkungen erlebt bzw. bemerkt zu haben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Konsum von Cannabisprodukten als harmlos eingestuft werden sollte, besonders in der Adoleszenz. Daher ist es die Aufgabe der Prävention wissenschaftlich fundierte Informationen zielgruppengerecht aufzuarbeiten und zu verbreiten. Im Rahmen der Fortbildung werden mögliche Auswirkungen des Cannabiskonsums, besonders im jugendlichen Gehirn, besprochen sowie Strategien zur Prävention und Intervention bei stationären Aufenthalten. Auch Faktoren für eine gelungene Vernetzung von niedergelassenen Kinderärztinnen und Kinderärzten und der Suchtprävention/ Suchthilfe werden thematisiert. Referent: Daniel Ott (Gesundheitspädagoge B.A.) Beginn: 19:0 - 20:15 05. bis 07. Dezember 2020 Wir informieren zum 11. Tag des brandverletzten Kindes Ausstellung im St. Elisabethen Krankenhause  von 05.12 – 07.12.2020 informieren. Zum Teil mit TV-Präsentationen gestaltet. Wir werden unteranderem den sehenswerten Präventions-Film "Sucht euch was anderes" zeigen. Es ist möglich sich über Paulinchen e.V. und Ihre Arbeit zu informieren, sowie eine Spende in die Schatztruhe zu werfen. P.S. "Auf Informationsgespräche werden wir, wegen der Covid-Beschränkungen, nicht zurückgreifen können." Ort: St. Elisabethen-Krankenhaus Beginn: ganztags 19. November 2020 Modernes Wundmanagement bei Kindern Referent: Dr. Christian Lehr (Wund-Diplom Arzt, FA Chirurgie/Kinderchirurgie)

Ort: Grosser Saal St. Elisabethen-Krankenhaus

Beginn: 16:30 - 18:30

10. Oktober 2020 11. Jahresfortbildung der Abteilung für Kinderchirurgie Thema: „Kinderchirurgie für Praxispädiater/-innen:  Update und Hands-on“ mit Anmeldung Liebe Kolleginnen und Kollegen, dieses Jahr hat sich in so vielen Bereichen anders entwickelt, als wir es zu Beginn erwartet hatten. Wir hoffen, dass Sie alle gut durch die Krisenzeit gekommen sind und nun langsam wieder in den normalen Alltag zurück finden. Leider hat Corona auch unsere Jahresplanung in jeder Hinsicht beeinflusst. Unsere traditionelle Herbstfortbildung wird aller Vorrausicht nach stattfinden können – etwas anders als ursprünglich vorgesehen, aber trotzdem hoffentlich spannend und lehrreich.

Ort: Grosser Saal St. Elisabethen-Krankenhaus

Beginn: 09:00 - 14:00

07. Dezember 2019 Tag des brandverletzten Kindes „EliBrandFest“ - kostenfrei / Informationstag -

Zum zehnten mal findet Bundesweit der Tag des brandverletzen Kindes unter der Schirmherschaft der Hilfsorganisation

Paulinchien (www.paulinchen.de) statt. auch am St. Elisabethen Krankenhaus werden wir ein Aktionstag für die ganze Familie

zum guten Zweck realisieren.

Wir lassen es „krachen“ mit einem spannenden Tag für Alt und Jung!

Das „EliBrandFest“ gestalten wir, um mit Spannung und Spaß auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Durch tatkräftige

Unterstützung von lokalen Feuerwehren, Hilfsorganisationen und ehrenamtlichen Sponsoren können Sie an spannenden

Experimenten und Vorträgen teilnehmen. Die Ausstellung besichtigen. Selbst mal einen Feuerlöscher benutzen. Das große Los

bei der Tombola ziehen. Mit den Helfern ins Gespräch kommen, oder einfach nur gemütlich was Essen und Trinken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! https://www.facebook.com/groups/386815942209862/ Das Programmheft für das „EliBrandFest“ Ort: Großer Saal, Vorraum, Hof > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 10:00 - 18:00 12. Oktober 2019 „10 Jahre Kinderchirurgie - aus dem Fahnenstich Farewell 10te Jahresfortbildung der Abteilung für Kinderchirurgie - kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

Wir werden ein interessantes Programm aus den Bereichen der Pädiatrie, Kinderchirurgie, Kinderradiologie und

Kinderanästhesie zusammenstellen und uns von Herzen bei Prof. Fahnestich bedanken, welcher Ende diesen Jahres in seinen

wohlverdienten Ruhestand gehen will.

Ort: Werkraum Villa Schöpflin in Lörrach-Brombach 18. Juli 2019 6. Fortbildungsabend für Medizinische Fachangestellte - kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

unsere Redner: Altes und Neues aus der Kinderklinik (S. Günther), Kinderneurologie … und alles was dazu gehört (Dr. M.

Fedorcak), Der Kinderchirurg … ein Unerreichbarer ? (Dr. T. Jamaan)

Ort: Großer Saal > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 19:00 17.  Juli 2019 Verbrennungs Update - kostenfrei -

unser Redner: Dr. Lehr Christian

Ort: DRK OV Maulburg - Kleines Wiesental Belchenstraße 5, 79689 Maulburg Zeit: 20:00 - 21:30 17. Juli 2019 FlexDex - die neue Art der Laparoskopie Laparoskopie Nadehalter mit 7 Freiheitsgraden und Biofeedback - offen / kostenfrei - Ort: Bibliothek > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach  Zeit: 15:30 - 17:30 09. Juli 2019 Kinderspezifische Verletzungsmuster für den Rettungsdienst Fortbildung und DIskussionsrunde in der Notarztgemeinschaft Lörrach mit Dr. Berberich. - geschlossene Veranstaltung - Ort: Bibliothek > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach  Zeit: 19:00 - 21:00 06. Juli 2019 Fixateur externe und Minimalinvasive Osteosynthese mittels FFS Firmenunterstützte Einweisung in unterschiedliche Fixateur externe Systeme und FF System. Praktische Anwendung und Diskussion - öffentliche Veranstaltung - Ort: Großer Saal > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach  Beginn: 10:00 - 13:30 06. Juni 2019 Südbadischer Kinderchirurgischer Stammtisch Jährlicher kollegialer Austausch der südbadischen Kinderchirurgen. - geschlossene Veranstaltung -

unsere Redner: Fr. Dr. Herr (Mein schlimmster Fall - Monteggia mit Ansage?), Hr. Dr. Tarik Jamaan (Wer zu spät kommt, straft der

Chait), Hr. Dr. Christian Lehr (Verbrühungsbehandlung: mit Ananas zur schönerern Haut?)

Ort: Universitätsklinik Freiburg Beginn: 18:00 - 23:30 04. April 2019 Extremitäten-Amputation (Leben mit Prothese) Aktuelle technische Möglichkeiten im medizinischen EInklang und Fallbericht einer Betroffenen - kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

Redner: Stimpfig (Orthopädietechnikermeister), Dr. Christian Lehr (Facharzt Chirurgie)

Ort: Bibliothek > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 16:00 - 17:30 26. Februar 2019 Nexobrid - Enzymatisches Debridement versus Skalpell - kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

Redner: Dr. Ulrich Striebel, Dr. Karl Bodenschatz (Chefarzt Kinderchirurgie Klinikum Nürberg), Dr. Christian Lehr (Facharzt

Chirurgie)

Ort: Bibliothek > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 16:00 - 18:30

07. - 09. Januar 2019

DAV Jahrestagung

- kostenpflichtig / mit Anmeldung -

Ort: Kongresszentrum Schladming / nächste Seite
Um die Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, kann es erforderlich sein Cookies zu verwenden.  Durch die weitere Nutzung der Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  © Kinderchirurgie Lörrach (www.kinderchirurgie-loerrach.de)                                                   Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Rechtshinweis  

Allgemeine Sprechstunde *

Montag 09:00 - 12:30   und   14:00 - 16:00 Abendsprechstunde 16:30 - 18:30 Dienstag 09:00 - 12:00   und   14:00 - 16:00 Mittwoch 09:00 - 12:30   und   14:00 - 16:00 Donnerstag 09:00 - 12:00   und   14:00 - 16:00 * Terminvereinbarung mit Überweisungsträger vom niedergelassenen Haus- & Kinderarzt, Urologen oder Chirurgen (bis zum 16. Geburtstag)

BG-Sprechstunde ***

Montag 09:00 - 12:30   und   14:00 - 16:00 Dienstag 09:00 - 12:00   und   14:00 - 16:00 Mittwoch 09:00 - 12:30   und   14:00 - 16:00 Donnerstag 09:00 - 12:00   und   14:00 - 16:00 Freitag nur nach direkter ärztlicher Vereinbarung Notfallversorgung von BG-Fällen rund um die Uhr (24/7) *** Termine für Versorgung, Zwischenschau und Abschlussbehandlung bei Berufs-/ Schul-/ Kindergartenunfällen (bis zum 15. Geburtstag)

OP-Besprechung / Prämed. ****

Prämedikationsgespräche (Anästhesie) Montag 13:30 - 15:30 Mittwoch 13:30 - 15:30 Donnerstag 13:30 - 15:30 **** Terminvereinbarung über die Sprechstunde nach Indikationsstellung zur Operation durch einen Chirurgen!

Kinder-Orthopädie *****

Mittwoch 08:15 - 12:30   und   13:00 - 16:00 Donnerstag 08:15 - 12:30   und   13:00 - 16:00 Freitag nach besonderer Vereinbarung ***** Terminvereinbarung mit Überweisungsträger vom niedergelassenen Orthopäden

Verbrennungsmedizin * / **

Dienstag 09:00 - 12:30 und 14:00 - 16:00 * Terminvereinbarung mit Überweisungsträger vom Haus-/Kinderarzt ** ggf. Anpassung der Kompressionskleidung (bis zum 16. Geburtstag)

Plastische Handchirurgie *

Dienstag * nur nach Vereinbarung Donnerstag * nur nach Vereinbarung Die Sprechstunde wird je nach Bedarf mit Spezialisten des Unispital Basel (Dr. Kämpfen und Dr. Mende) durchgeführt * Terminvereinbarung mit Überweisungsträger vom Haus-/Kinderarzt

Zentrum für Kinder- und

Jugendmedizin

St. Elisabethen Krankenhaus gGmbH Feldbergstraße 15, 79539 Lörrach Telefon: +49 (0)7621 171-0 (Pforte) Abteilung Kinderchirurgie (Section of padiatric surgery) Chefarzt: Dr. Tobias Berberich Telefon:  +49 (0)7621 171-4040 (Ambulanz) Montag - Freitag von 09:00 - 16:00 +49 (0)7621 171-4044 (Sekretariat) Montag - Donnerstag von 09:00 - 15:30 Freitag von 09:00 - 13:00 Fax: +49 (0)7621 171-4099 / -97 E-Mail: Kinderchirurgie@elikh.de Für Verbesserungsvorschläge und Anregungen im ambulanten, medizinischen und stationären Bereich sendet bitte eine Mail an: Kinderchirurgie@elikh.de

Notaufnahme /

Notfallversorgung

Täglich 24 Stunden Notfallversorgung (bis zum 16. Geburtstag) Notfallversorgung von BG-Fällen rund um die Uhr (24/7) (bis zum 15. Geburtstag)
Glücklich    Gesund   Gemach!!!
Kinderchirurgie Lörrach

Termine

Vom Informationsabend bis zur

Fortbildung

/ Nächste Seite 22. Oktober 2022 13. Jahresfortbildung der Abteilung für Kinderchirurgie (Anmeldung erforderlich!) - Update Kindernotfälle und praktischer Reanimationskurs am Modell Nachdem wir ja schon oft zusammen uns auch handwerklich fortgebildet haben (Stichwort Löschen mit der Feuerwehr in Eimeldingen; Wundversorgung etc.) wollen wir uns dieses Jahr fit machen für die echten Notfälle. Wir alle hoffen ja, dass es nicht passieren möge, aber wenn doch einen Reanimation notwendig sein sollte, dann wissen wir nach dieser praktischen Fortbildung hoffentlich noch besser Bescheid und können souverän reagieren. Wir werden sehr nah an der Realität am Phantom die entsprechenden Techniken wiederholen und praktische Erfahrung sammeln. - Schwerpunkte:  Säuglingsreanimation, Kinderreanimation, intraossärer/iv Zugang, Anaphylaxie Diesmal sind wir von der Anzahl der Teilnehmer tatsächlich limitiert, was sich aus der Menge der Übungsmöglichkeiten ergibt. Von daher werden wir die Teilnehmer in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigen Ort: Gasthof zum Löwen in Einmeldingen Beginn: 09:00 - 14:00  

Vergangenes

Archiv der zurückliegenden

Veranstaltungen (seit 2015)

13. - 14 Mai 2022 29. Jahrestagung des Arbeitskreises Das schwerbrandverletzte Kind der DGV Unterschätzte Gefahr?! Handelsüblicher Kraftreiniger auf Kinderhaut - Referent: Dr. Lehr Christian https://www.das-schwerbrandverletzte-kind.de/  (https://www.congress-compact.de/pdf/2022_05_13-14-Jahrestagung- DsK_Programm.pdf) Ort: Münchner Kulturhaus 03. - 12 Dezember 2021 Advent Advent, es brennt. Informationsstand zum Tag des brandverletzten Kindes. Ort: Foyer St. Elisabethen Krankenhaus Lörrach Beginn: 24/7 23. Oktober 2021 12. Jahresfortbildung der Abteilung für Kinderchirurgie mit Anmeldung

Wir freuen uns, dass wir  Referenten aus den unterschiedlichsten

Bereichen gewinnen konnten. Dr. Eberbach kann als

Mannschaftsarzt des SC Freiburg sehr praxisnah über Fußball

Verletzungen berichten. Wir werden Vorträge aus der Klinik für die

Praxis hören und aktiv mitmachen können bei den

physiotherapeutischen Beiträgen. Wer selbst aktiv Rad fährt kann

von Patrick Kromer lernen, wie man sein Fahrrad optimal einstellen

kann, damit die Touren noch mehr Spaß machen. Frau Hanssen-

Doose wird uns Ergebnisse aus ihrer Motorik-Modul-Studie berichten

und was das z.B. für den Sport bei  Patienten mit Asthma bedeutet.

Im Anschluss ist wie immer Gelegenheit für Gespräche bei einem

kleinen Imbiss.

Ort: Gasthof zum Löwen in Einmeldingen

Beginn: 09:00 - 14:00

16. September 2021

7. Fortbildungsabend für Medizinische

Fachangestellte

- kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

Endlich können wir unseren jährlichen Fortbildungsabend für medizinische Fachangestellte ankündigen. Wegen der vielen Coronabestimmungen und Engpässe findet dieser Abend, nicht wie gewohnt vor der Sommerpause, sondern erst im Spätsommer statt.  Natürlich planen wir auch genug Zeit für den persönlichen Austauch und die leibliche Verpflegung ein. Wir werden in Abhängigkeit der pandemischen Entwicklung und der gesetzlichen Vorgaben eventuell noch kurzfristige Änderungen vornehmen müssen.

Themen:

- Neues aus dem SPZ - Dr. Cathrin Schäfer (Leitende Ärztin SPZ 

Lörrach)

- Gehirnerschütterung – wann muss das Kind ins Krankenhaus -

Prof. Dr. Tilman Humpl (Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin

Lörrach)

- Neues aus der Kinderchirurgie - Dr. Tarik Jamaan (Oberarzt

Kinderchirurgie Lörrach)

Ort: Großer Saal > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 18:30 20. Juli 2021 Öffentliches Gesundheitsforum „Kinderchirurgie  Von Winzlingen und Riesen“ zu dem Online-Vortrag von Dr. Tobias Berberich am Dienstag den 20. Juli laden wir Sie herzlich ein!  „Eltern bestens zu informieren und einzubinden“, dies ist das Ziel des Teams der Kinderchirurgie bei jeder Behandlung und auch Ziel des Vortrages von Dr. Tobias Berberich, Chefarzt der Kinderchirurgie im St. Elisabethen-Krankenhaus Lörrach. Er spricht am kommenden Dienstag nicht nur über die extreme Spannbreite bei der Größe der Patienten, sondern auch über die wichtigsten kinderchirurgischen Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten. Er wird unter anderem über den Leistenbruch, den Hodenhochstand, die angeborenen Veränderungen der Niere und der Blase, die Behandlung von Knochenbrüchen und die Blinddarmentzündung sprechen. Dabei wird er auch den Ablauf einer ambulanten und einer stationären Behandlung erläutern, denn es ist sehr wichtig, dass die Eltern, die ihr Kind immer begleiten können, bestens informiert sind. Vom kleinsten Frühgeborenen bis zum ausgewachsenen Jugendlichen reicht das Spektrum der Patienten und Erkrankungen, die in der Kinderchirurgie im Lörracher St. Elisabethen- Krankenhaus versorgt werden. Dabei ist Teamwork eine ganz wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Bewältigung der oft sehr komplexen Aufgabe. Die Veranstaltung findet im Rahmen der bekannten Reihe „Gesundheitsforum“ der Kreiskliniken und des St. Elisabethen- Krankenhauses am Dienstag, dem 20. Juli, um 18.30 Uhr im Online-Format statt. Teilnehmen kann jeder Interessierte, der sich unter gesundheitsforum@klinloe.de mit Vor- und Nachname anmeldet. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor der Veranstaltung per E- Mail zugeschickt. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Referent: Dr. Tobias Berberich E-Mail an: gesundheitsforum@klinloe.de Beginn: 18:30 13. Juli 2021 2te Webinar aus der Kinderklinik „Kindesmusshandlung erkennen und handeln als Notarzt“ Referent: Dr. Bernhard von Maydell (FA Pädiatrie / Neuropädieatrie/ Notarzt) Beginn: 19:00 - 20:15 12. Januar 2021 1te Webinar aus der Kinderklinik „THC in unsere Gesellschaft (Auswirkungen, Gefahren, Strategien, Hilfe)“ Der Konsum von Cannabisprodukten in Deutschland verzeichnet in der letzten Dekade einen erneuten Anstieg. Es wird eine zunehmende Konsumbereitschaft bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen verzeichnet (Orth & Merkel, 2019). Eine Großzahl dieser Konsumentinnen und Konsumenten stellt den Konsum von Cannabisprodukten jedoch wieder ein, ohne weitreichende negative Auswirkungen erlebt bzw. bemerkt zu haben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Konsum von Cannabisprodukten als harmlos eingestuft werden sollte, besonders in der Adoleszenz. Daher ist es die Aufgabe der Prävention wissenschaftlich fundierte Informationen zielgruppengerecht aufzuarbeiten und zu verbreiten. Im Rahmen der Fortbildung werden mögliche Auswirkungen des Cannabiskonsums, besonders im jugendlichen Gehirn, besprochen sowie Strategien zur Prävention und Intervention bei stationären Aufenthalten. Auch Faktoren für eine gelungene Vernetzung von niedergelassenen Kinderärztinnen und Kinderärzten und der Suchtprävention/ Suchthilfe werden thematisiert. Referent: Daniel Ott (Gesundheitspädagoge B.A.) Beginn: 19:15 - 20:15   05. bis 07. Dezember 2020 Wir informieren zum 11. Tag des brandverletzten Kindes Ausstellung im St. Elisabethen Krankenhause  von 05.12 – 07.12.2020 informieren. Zum Teil mit TV- Präsentationen gestaltet. Wir werden unteranderem den sehenswerten Präventions- Film "Sucht euch was anderes" zeigen. Es ist möglich sich über Paulinchen e.V. und Ihre Arbeit zu informieren, sowie eine Spende in die Schatztruhe zu werfen. P.S. "Auf Informationsgespräche werden wir, wegen der Covid-Beschränkungen, nicht zurückgreifen können." Ort: St. Elisabethen-Krankenhaus Beginn: ganztags 19. November 2020 Modernes Wundmanagement bei Kindern Referent: Dr. Christian Lehr (Wund-Diplom Arzt, FA Chirurgie/Kinderchirurgie)

Ort: Grosser Saal St. Elisabethen-Krankenhaus

Beginn: 16:30 - 18:30

10. Oktober 2020

11. Jahresfortbildung der Abteilung für Kinderchirurgie Thema: „Kinderchirurgie für Praxispädiater/- innen:  Update und Hands-on“ mit Anmeldung Liebe Kolleginnen und Kollegen, dieses Jahr hat sich in so vielen Bereichen anders entwickelt, als wir es zu Beginn erwartet hatten. Wir hoffen, dass Sie alle gut durch die Krisenzeit gekommen sind und nun langsam wieder in den normalen Alltag zurück finden. Leider hat Corona auch unsere Jahresplanung in jeder Hinsicht beeinflusst. Unsere traditionelle Herbstfortbildung wird aller Vorrausicht nach stattfinden können – etwas anders als ursprünglich vorgesehen, aber trotzdem hoffentlich spannend und lehrreich.

Ort: Grosser Saal St. Elisabethen-Krankenhaus

Beginn: 09:00 - 14:00

07. Dezember 2019

Tag des brandverletzten Kindes „EliBrandFest“ - kostenfrei / Informationstag - Zum zehnten mal findet Bundesweit der Tag des brandverletzen Kindes unter der Schirmherschaft der Hilfsorganisation Paulinchien (www.paulinchen.de) statt. auch am St. Elisabethen Krankenhaus werden wir ein Aktionstag für die ganze Familie zum guten Zweck realisieren. Wir lassen es „krachen“ mit einem spannenden Tag für Alt und Jung! Das „EliBrandFest“ gestalten wir, um mit Spannung und Spaß auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Durch tatkräftige Unterstützung von lokalen Feuerwehren, Hilfsorganisationen und ehrenamtlichen Sponsoren können Sie an spannenden Experimenten und Vorträgen teilnehmen. Die Ausstellung besichtigen. Selbst mal einen Feuerlöscher benutzen. Das große Los bei der Tombola ziehen. Mit den Helfern ins Gespräch kommen, oder einfach nur gemütlich was Essen und Trinken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! https://www.facebook.com/groups/38681594220 9862/ Das Programmheft für das „EliBrandFest“ Ort: Großer Saal, Vorraum, Hof > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 10:00 - 18:00

12. Oktober 2019

„10 Jahre Kinderchirurgie - aus dem Fahnenstich Farewell 10te Jahresfortbildung der Abteilung für Kinderchirurgie - kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

Wir werden ein interessantes Programm aus den Bereichen der

Pädiatrie, Kinderchirurgie, Kinderradiologie und Kinderanästhesie

zusammenstellen und uns von Herzen bei Prof. Fahnestich

bedanken, welcher Ende diesen Jahres in seinen wohlverdienten

Ruhestand gehen will.

Ort: Werkraum Villa Schöpflin in Lörrach- Brombach Beginn: folgt

18. Juli 2019

6. Fortbildungsabend für Medizinische Fachangestellte - kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

unsere Redner: Altes und Neues aus der Kinderklinik (S. Günther),

Kinderneurologie … und alles was dazu gehört (Dr. M. Fedorcak), Der

Kinderchirurg … ein Unerreichbarer ? (Dr. T. Jamaan)

Ort: Großer Saal > St. Elisabethen KH Lörrach, Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 19:00

17. Juli 2019

Verbrennungs Update - kostenfrei -

unsere Redner: Dr. Lehr Christian

Ort: DRK OV Maulburg - Kleines Wiesental Belchenstraße 5, 79689 Maulburg Zeit: 20:00 - 21:30

17. Juli 2019

FlexDex - die neue Art der Laparoskopie - offen / kostenfrei -

Laparoskopie Nadehalter mit 7 Freiheitsgraden und Biofeedback

Ort: Besprechungsraum Kinderambulanz St. Elisabethen KH Lörrach Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Zeit: 15:30 - 17:30

09. Juli 2019

Kinderspezifische Verletzungsmuster für den Rettungsdienst Fortbildung und DIskussionsrunde in der Notarztgemeinschaft Lörrach mit Dr. Berberich. - geschlossene Veranstaltung - Ort: Bibliothek > St. Elisabethen KH Lörrach Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Zeit: 19:00 - 21:00

06. Juli 2019

Fixateur externe und Minimalinvasive Osteosynthese mittels FFS - öffentliche Veranstaltung - Ort: Großer Saal > St. Elisabethen KH Lörrach Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 10:00 - 13:30

06. Juni 2019

Südbadischer Kinderchirurgischer Stammtisch Jährlicher kollegialer Austausch der südbadischen Kinderchirurgen. - geschlossene Veranstaltung -

unsere Redner: Fr. Dr. Herr (Mein schlimmster Fall - Monteggia mit

Ansage?), Hr. Dr. Tarik Jamaan (Wer zu spät kommt, straft der Chait),

Hr. Dr. Christian Lehr (Verbrühungsbehandlung: mit Ananas zur

schönerern Haut?)

Ort: Universitätsklinik Freiburg Beginn: 18:00 - 23:30 04. April 2019 Extremitäten-Amputation (Leben mit Prothese) Aktuelle technische Möglichkeiten im medizinischen EInklang und Fallbericht einer Betroffenen - kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

Redner: Stimpfig (Orthopädietechnikermeister), Dr. Christian Lehr

(Facharzt Chirurgie)

Ort: Bibliothek > St. Elisabethen KH Lörrach Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 16:00 - 17:30 26. Februar 2019 Nexobrid - Enzymatisches Debridement versus Skalpell - kostenfrei / Anmeldung gewünscht -

Redner: Dr. Ulrich Striebel, Dr. Karl Bodenschatz (Chefarzt

Kinderchirurgie Klinikum Nürberg), Dr. Christian Lehr (Facharzt

Chirurgie)

Ort: Bibliothek > St. Elisabethen KH Lörrach Feldberg Str. 15, 79539 Lörrach Beginn: 16:00 - 18:30

07. - 09. Januar 2019

DAV Jahrestagung

- kostenpflichtig / mit Anmeldung -

Ort: Kongresszentrum Schladming / Nächste Seite
Um die Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, kann es erforderlich sein Cookies zu verwenden.  Durch die weitere Nutzung der Internetseiten der Kinderchirurgie Lörrach stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  © Kinderchirurgie Lörrach (www.kinderchirurgie-loerrach.de)                                                              Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung / Rechtshinweis  
Kinderchirurgische Notfallambulanz:  +49 (0)7621 171-4040 (24 Stunden / Tag erreichbar) Tel: +49 (0)7621 171-4044 (Sekretariat)   |   Fax: +49 (0)7621 171-4099